Biet 1965m

In Berg- Alpintouren by StevenLeave a Comment

Eine Genusstour war heute Nachmittag meine Beschäftigung. Vom Gribschli ging es über Schönbüel, die Ofenplangg und den Ostrücken hinauf auf das Biet. Danach an der Lehhütte vorbei hinunter zur Druesberghütte und von dieser hinunter nach Weglosen. Eine kleine Überschreitung an einem goldigen Herbsttag.

Der Aufstieg über den Sürüggen hinauf zur Alp Schönbüel ist eine spannende alternative zum Wanderweg hinauf zur Alp Untersihl. Auf der Alp Schönbüel habe ich dann noch etwas das Gelände erkundet bevor ich mich zur Ofenplangg aufmachte. Durch diese dann hoch und über den Felsriegel hinauf auf den Südostrücken des Biet. Auf diesem stiege ich mit einem kurzen Abstecher in die Ostflanke hinauf zum Gipfel. Richtiges Genussgelände mit einigen Steilgras Abschnitten und einigen gesicherten Stellen.

Nach einer kurzen Rast auf dem Gipfel stieg ich direkt durch die Südflanke zur Lehhütte ab und von dieser auf dem Wanderweg hinunter zur Druesberghütte. Nach einem kurzen Schwatz mit Sepp machte ich mich an die Abfahrt hinunter nach Weglosen.

Route: Gribschli – Schönbüel – Ofenplangg – Biet – Hinterofen – Druesberghütte – Weglosen

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 3.9km
Distanz Abstieg: 8.0km
Höhenmeter Aufstieg: 870m
Höhenmeter Abstieg: 870m
Dauer Aufstieg: 2h 5min
Dauer Abstieg: 55min
Pausen: 1h 5min
Schwierigkeit: T3+
Benötigte Karten: 3312T Hoch-Ybrig 1:33333 Gelbe Wanderkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Biet 1965m
Bewerte den Post!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Comment