Laucherenstöckli 1756m

In Skitouren by StevenLeave a Comment

Das war wohl nix

Eine kurze Abendtour auf das Laucherenstöckli sollte es werden. Schönen Pulverschnee hatte ich erwartet. Bekommen habe ich Nebel und eine Betondecke. Bis auf 1500m war die Schneedecke extrem hart und Harscheissen waren erforderlich. Unglaublich wie weit hinauf es geregnet hat. Dann im Abschnitt zwischen Alt Stafel und dem Gipfel zog auch noch eine dicke Nebeldecke auf. Somit war nun auch die Sicht weg. Also machte ich auf dem Gipfel keine Pause und fuhr gleich wieder ab. Im oberen Teil war die Abfahrt schwierig aufgrund der stockdichten Nebeldecke. Ab ca. 1450m wurde es langsam besser. Doch die Abfahrt war kein Genuss. Wie bereits erwähnt… Das war wohl nix. Hoffen wir auf besseres Morgen.

Route: Unter Wandli – Alt Stafel – Laucherenstöckli – Alt Stafel – Unter Wandli

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 2.0km
Distanz Abfahrt: 2.0km
Höhenmeter Aufstieg: 480m
Höhenmeter Abfahrt: 480m
Dauer Aufstieg: 1h 15min
Dauer Abfahrt: 30min
Pausen: 15min
Schwierigkeit: L
Lawinengefahrenstufe: 3 Erheblich
Benötigte Karten: 236S Lachen 1:50000 Blaue Skitourenkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Laucherenstöckli 1756m
Bewerte den Post!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Comment