Roggenstock 1776m

In Skitouren by StevenLeave a Comment

Etwas steil gehen am Roggenstock

Nach der super Tour am Mittwoch habe ich heute nochmals die guten Schneeverhältnisse genossen. Oder besser gesagt die noch guten Schneeverhältnisse genossen. Denn nächste Woche wird es Gebietsweise bis 2300m hinauf regnen. Dann ist es vorbei mit dem flauschigen Powder. Umso mehr galt es heute den Powder nochmals in tiefen Lagen zu geniessen.

Also machte ich mich nochmals auf zum Roggenstock. Da auf der Normalroute wie erwartet viel los war, entschied ich mich für eine alternative Route. Heute bin ich mal über die Muuserenplangg direkt zum Adlerhorst aufgestiegen. Also die Route die wir sonst auch abfahren. Von der Kirche stieg ich über Schwändi hoch zum Wasserreservoir und von diesem die steile Muuserenplangg hoch. Glücklicherweise hatte es bereits eine Aufstiegsspur. Sonst wäre das eine mühsame Spurarbeit geworden. An mehreren Stellen ist der Aufstieg bis 40° steil und benötigt günstige Verhältnisse. Vom Adlerhorst ging es dann zum Jäntli und von diesem über das Wässerli hoch zum Skidepot. Das Wässerli war gerade noch so begehbar ohne Harscheisen. Vom Skidepot stieg ich wie immer zu Fuss hoch zum Gipfel.

Nach meiner Gipfelrast und dem Fussabstieg zum Skidepot ging es an die Abfahrt. Zuerst über die Hänge hinunter zum Wässerli und über dieses abwärts zum Jäntli. Von diesem dann auf der planierten Strasse rüber zum Adlerhorst. Nun fuhr ich meiner Aufstiegsroute entlang wieder ab. Die steilen Hänge unterhalb des Adlerhorsts sowie die Muuserenplangg waren wie immer genial zu fahren. Toller Pulver von oben bis unten und das mit erst einer Abfahrtsspur. Von P.1295 war es dann nur noch ein Katzensprung über die letzten Hänge hinunter zur Kirche. Welche aber auch nochmals ein Genuss zum Fahren waren.

Hoffentlich war das nicht bereits alles vom Winter in dieser Höhenlage. Aber warten wir mal ab was das Wetter die nächste Woche bringt und weit hinauf es tatsächlich regnet.

Route: Oberiberg Kirche – Grossweid – Jäntli – Roggenstock – Jäntli – Adlerhorst – P.1295 – Oberiberg Kirche

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 4.0km
Distanz Abfahrt: 3.4km
Höhenmeter Aufstieg: 720m
Höhenmeter Abfahrt: 720m
Dauer Aufstieg: 2h
Dauer Abfahrt: 30min (Inkl. Gegenanstieg zum Adlerhorst)
Pausen: 55min
Schwierigkeit: WS+
Lawinengefahrenstufe: 2 Mässig
Benötigte Karten: 236S Lachen 1:50000 Blaue Skitourenkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Roggenstock 1776m
Bewerte den Post!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Comment