Forstberg 2215m

In Berg- Alpintouren by StevenLeave a Comment

Das Wetter heute Sonntag war, wie auch in den letzten Tagen, etwas schwierig. So unternahm ich nur eine kurze Tour auf den Forstberg. In der Hoffnung, dass es nicht all zu bewölkt sein würde. Mit der Seilbahn und dem Sessellift ging es hoch an den Fuss des Chli Sternen. Dort zeigte sich dann auf der moutataler Seite eine dichte Wolkenschicht. Auf der ybriger Seite war die Sicht hingegen etwas besser. So startete ich trotzdem zur Tour auf den Forstberg. Zur Route muss nichts mehr weiter gesagt werden. Man folgt immer der Alpinwanderroute in einigem Auf und Ab zum Gipfel. Man sah meistens so um die 20 Meter weit, teilweise rissen die Wolken aber auch auf und die Sonne zeigte sich kurz.

Die Pause auf dem Forstberg viel dann nur kurz aus und so machte ich mich bald an den Abstieg. Die Sicht war im Abstieg dann nicht viel besser. Dafür verwandelte die Wolken den Kessel zwischen Forstberg und Druesberg in eine mystische Gegend. Etwa auf Höhe des Chalberstöcklis war dann langsam fertig mit den Wolken und so stieg mit besserer Sicht zur Druesberghütte ab. Mit dem Trotty ging es dann zurück hinunter nach Weglosen.

Route: Bergstation Sternen – Chli Sternen – Gross Sternen – Tisch – Forstberg – Druesberghütte

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 2.6km
Distanz Abstieg: 3.3km
Höhenmeter Aufstieg: 550m
Höhenmeter Abstieg: 760m
Dauer Aufstieg: 1h 15min
Dauer Abstieg: 50 (Abstieg) 10min (Trottiabfahrt)
Pausen: 30min
Schwierigkeit: T4+
Benötigte Karten: 3312T Hoch-Ybrig 1:33333 Gelbe Wanderkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Gross Sternen 1969m
Tisch 2010m
Forstberg 2215m
Bewerte den Post!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Comment