Rütistein 2025m

In Skitouren by StevenLeave a Comment

Eine perfekte Skitour ab bisher besten Tag in dieser Saison!

Mit der Aussage perfekt bin ich ja sonst sehr zurückhaltend. Aber das heute war also einfach nur der Hammer und absolut geil und zwar vom ersten bis zum letzten Meter.

Anbei mein Rezept für eine perfekte Skitour: 30-40cm flauschig weicher Neuschnee, stahlblauer Himmel und wolkenlos, praktisch windstill, viele Pausen mit Sonne, Eine perfekte und angenehme Spur vom Parkplatz bis zum Gipfelkreuz, tolle Abfahrtshänge, wenig Leute unterwegs und natürlich auch noch eine Hütte zum Einkehren und Kaffee nehmen. Also rundum einfach super toll. In Weglosen musste ich nicht einmal für das Parkticket anstehen und das trotz Sportferien.

Der Aufstieg vom Parkplatz bis Grüebi durch den tief eingeschneiten Chäserenwald war extrem schön. Wenn auch ziemlich frisch bei -10°. Ab Grüebi ging es dann an der Sonne angenehm weiter. Es ist eindrücklich wie viel Schnee im Gebiet liegt. Vor allem, wenn man die Mengen mit Februar 2017 vergleicht. In der Druesberghütte bei Romy genehmigte ich mir dann einen Kaffee mit Kuchen. Gestärkt nahm ich nun den Rest in Angriff. Der Aufstieg über die Hänge oberhalb der Hütte war schlicht und einfach nur genial. Eine sehr bequeme Spur zog sich gut angelegt durch 40cm Pulverschnee hoch. Toll war es vor allem, weil noch fast nicht verfahren war. Einfach ein Genuss in einer so tief eingeschneiten Landschaft aufzusteigen. Die kurze Steilstufe am Fusse des Gipfelaufbaus war heute, aufgrund der sehr guten Schneelage, wirklich mal angenehm zu gehen. Wenn es auch etwas eine Wühlerei war bei 40cm Neuschnee in einem 35° steilen Hang. Der Rest hoch zum Gipfelkreuz war dann nur noch Kür. So richtig zum Geniessen.

Auf dem Gipfel war ich dann den grössten Teil der Zeit allein und genoss 75min lang das tolle Wetter bei null Wind und angenehmen Temperaturen. Ein Absoluter Prachtstag. Als Bonus habe ich auch wieder mal ein Kugelpanorama erstellt (Siehe unten). Die Abfahrt über die weiten und meist noch unbefahrenen Hänge war, bei diesen Verhältnissen, der absolute Hammer. Super geil. Ich bin dann gleich direkt durchgefahren bis direkt zum Auto. So wie das sein muss. Board abschnallen und Auto aufschliessen. Hoffentlich gibt es noch mehr solche Tage wie der heutige.

Das war in der aktuellen Skitourensaison bisher sicher der beste Tag und das sicher auch bei den absolut besten Verhältnissen. Top top top!!!

Route: Weglosen – Druesberghütte – Rütistein – Druesberghütte – Weglosen

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 6.1km
Distanz Abfahrt: 5.7km
Höhenmeter Aufstieg: 990m
Höhenmeter Abfahrt: 990m
Dauer Aufstieg: 2h 55min
Dauer Abfahrt: 20min
Pausen: 2h 10min
Schwierigkeit: WS-
Lawinengefahrenstufe: 3 Erheblich
Benötigte Karten: 236S Lachen 1:50000 Blaue Skitourenkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Rütistein 2025m

Leave a Comment