Lauiberg 2057m

In Berg- Alpintouren by StevenLeave a Comment

Heute waren wir auf einer kurzen Nachmittagstour am Lauiberg unterwegs und konnten den ersten Schnee geniessen. Doch leider reichten auch die 2000m des Lauiberg nicht ganz aus um aus dem Nebel zu kommen. Was aber nicht weiter tragisch war. Denn der Nebel schuf eine extrem mystische Stimmung. Von P.1390 an Pragelstrasse aus starteten wir zur Tour und stiegen weglos über die Saasegg zu P.1667 auf. Von dort auf dem steilen aber landschaftlich schönen Wanderweg hinauf zum Saaspass. Eine Perle von Wanderweg. Kurz nach dem Saaspass dann wie immer steil auf dem Pfad hoch und durch die Flanke von P.1981 und weiter zum Gipfelaufbau. Am Notpickel vorbei stiegen wir auf dem schneebedeckten Pfad zum Gipfelfirst hoch und über den schmalen Gipfelgrat zum Gipfel. Nach einer kurzen Pause machten wir uns wieder an den Abstieg welcher uns auf dem exakt gleichen Weg wieder hinunter zur Pragelpasstrasse führte.

Route: Pragelpassstr. P.1390 – Saasegg – Saaspass – Lauiberg – Saaspass – Saasegg – Pragelpassstr. P. 1390

Eckdaten Tour  
Distanz Aufstieg: 2.8km
Distanz Abstieg: 2.5km
Höhenmeter Aufstieg: 700m
Höhenmeter Abstieg: 700m
Dauer Aufstieg: 1h 40min
Dauer Abstieg: 1h 15min
Pausen: 50min
Schwierigkeit: T4
Benötigte Karten: 236T Lachen 1:50000 Gelbe Wanderkarte von Swisstopo
Bestiegene Gipfel: Lauiberg 2057m
Bewerte den Post!
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Comment